KOSTENLOSER VERSAND (national & international) ab 50€

Die Bedeutung zerbrochener Edelsteine

Die Bedeutung zerbrochener Edelsteine

„Oh nein! Wie konnte mir das nur passieren?!“
Wut und Trauer, dass dein treuer Begleiter dir ungeschickt durch die Hände glitt oder in einer äußerst banalen Situation zu Bruch ging. Damit bist du nicht allein.

Wir raten natürlich dazu, Ohrringe nie ohne Stopper zu tragen, sich beim Anlegen des Schmucks hinzusetzen und dafür keine hektischen Momente zu wählen. Trotzdem hören wir bei Aurasaya immer wieder von Missgeschicken.


Häufig bekommen wir dann die Frage gestellt, ob man den Stein trotzdem weiterhin verwenden kann, ob er noch seine Energie ausstrahlt oder wie dieses Zeichen verstanden werden kann. Viele denken im ersten Moment an ein schlechtes Omen, doch ist es in Wirklichkeit genau andersherum...

 

Aus spiritueller Sicht ist es so:
Wenn dein Edelstein hohe Mengen an negativer Energie von außen für dich verarbeitet hat und dich dadurch geschützt hat, ist er anschließend „zu voll“ und bricht.

Durch diese Befreiung hat er seine Aufgabe erfüllt, denn normalerweise kommen Edelsteine für eine bestimmte Zeit in dein Leben. Vielleicht für ein ganzes Leben, vielleicht aber auch nur für eine bestimme Zeit. Dafür müssen wir uns öffnen, wenn wir ihre Energie empfangen möchten.

Es kann auch passieren, dass dir dein Schmuckstück unmittelbar nach dem Kauf herunterfällt oder plötzlich ein Stück absplittert. In diesem Fall, war es wahrscheinlich einfach nicht >dein< Stein und er war vermutlich nie für dich gedacht.


Aus materialistischer Sicht trauern wir hinterher, doch ist dieser Ansatz hier Fehl am Platz.

Edelsteine gelten als Energiewesen.
Es ist ratsam, dich nach dem Bruch bei deinem Stein zu bedanken und ihn der Mutter Erde zurückzugeben. Das kannst du tun, indem du ihn vergräbst, in den Wald legst oder in einen Fluss gibst.

Wir raten davon ab, Schmuckstücke bei starken Brüchen zusammenzukleben.
Aus energetischer Sicht ist der Energiefluss unterbrochen und kann nicht wiederhergestellt werden. Je nachdem wir stark der Bruch ist und wenn es dir vielleicht primär um die Optik geht, kannst du ggf. entstandene spitze Kanten leicht abfeilen und den Stein weiterverwenden. Dann reinige ihn am besten mit einem Räucherwerk und lade ihn neu auf. Oder du akzeptierst was passiert ist und löst dich von ihm und der Zeit, in der er dich begleitet hat.

Dinge kommen und gehen, so ist es auch mit unseren Edelsteinen.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*